BASILICA DI SUPERGA IN DER ZAHNRADBAHN

Sie wurde von Filippo Juvar(r)a, einem der größten Architekten am Savoyer-Hof zwischen 1716 und 1731, erbaut und überragt die Stadt Turin von den Hügeln aus. Von ihr aus hat man eine prachtvolle Aussicht auf die Stadt, die an Bord einer antiken Zahnradbahn erreicht werden kann. Eine kurze Fahrt mit suggestiven Aussichten auf Turin und dann hinein ins Grüne der Stadt. Oben auf der Spitze angekommen, kann man nicht nur der Basilika und einigen Savoyer-Gräbern einen Besuch abstatten sondern auch die Kuppel hinaufsteigen. Freie Fahrt und freier Eintritt mit der Torino Piemonte Card (für Infos: http://www.turismotorino.org/card/testi/IT/A1128/Tariffe)

Treffpunkt: Piazza Modena, Torino
Ort von Interesse: Heiligtum von Superga, Zahnradbahn nach Superga
Tour: 2,5 ore Stunden


Geschaeftsbedingungen für Führungen Service

Ask me more informations about this tour or book it now